Karriere > Stellenangebote > Praktikumsplätze

Für das Maleratelier im Psychiatrischen Zentrum in Rickling suchen wir fortlaufend

 

Praktikanten (m/w) 

die Freude an kreativer Arbeit und am Kontakt zu Menschen mit unterschiedlichen psychiatrischen Einschränkungen haben.

 

Das Maleratelier ist ein besonderes Angebot des Psychiatrischen Krankenhauses Rickling. Hier können Patienten sowie Bewohner der Einrichtungen des Psychiatrischen Zentrums jenseits von therapeutischer Behandlung kreativ tätig werden – wenn sie es wünschen unter Anleitung von geschulten Mitarbeitern. Das Maleratelier dient dabei auch als geselliger Treffpunkt mit einer ganz besonderen, wertschätzenden Atmosphäre.

Das Maleratelier im Psychiatrischen Krankenhaus Rickling gehört zum Psychiatrischen Zentrum, das mit ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten eine integrierte Versorgung für Menschen mit psychischen Erkrankungen bietet.

 

Wir freuen uns auf eine Praktikantin / einen Praktikanten mit

  • hohem sozialen Engagement
  • der Fähigkeit zu einem wertschätzenden, empathischen und respektvollen Umgang mit Menschen
  • pädagogischem Geschick und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Einschränkungen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • ein spannendes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Praktikum in einem engagierten und kreativenTeam. Die Dauer und der Umfang kann individuell vereinbart werden.
  • gute technische Ausstattung 
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gern Ulrich Horstmann, kommissarischer Leiter des Malerateliers, unter der Telefonnummer 04328 | 18-393.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@landesverein.de oder per Post an den 

Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein

Personalabteilung

Martin Paepke

Daldorfer Straße 2

24635 Rickling

 

Wir sind anerkannt für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.

 

www.landesverein.de