Karriere > Stellenangebote > Pädagogische Berufe / Therapeutische Berufe

Die Ambulante und Teilstationäre Suchthilfe (ATS) sucht für die Schulsozialarbeit im Raum Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sozialpädagogen (m/w) 

im Rahmen einer Teilzeittätigkeit (50%) als Elternzeitvertretung

 

Prävention, Beratung, Rehabilitation: Die Aufgaben und Angebote der Ambulanten und Teilstationären Suchthilfe (ATS) im Suchthilfeverbund Nordelbien sind vielfältig. Grundlage für die hohe Akzeptanz der Arbeit sind die Fachkompetenz und das Engagement der Mitarbeiter/innen.

 

Wir freuen uns auf eine/n Mitarbeiter/in mit

  • Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Vorerfahrungen im Bereich der Jugend- bzw. Suchthilfe und/oder der Prävention
  • Interesse an der Weiterentwicklung und Gestaltung des Arbeitsfeldes
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, flexiblen, kreativen und multiprofessionellen Team
  • eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
  • betriebliche Altersversorgung über die EZVK
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Es besteht gegebenenfalls die Möglichkeit, die Stelle bis zu einer Vollzeitstelle aufzustocken.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@landesverein.de oder per Post an den

Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein

Personalabteilung

Martin Paepke

Daldorfer Straße 2

24635 Rickling

 

Auskünfte erteilen Ihnen gern Dr. Hans-Jürgen Tecklenburg, Leiter der ATS, und Judith Maiwald, Regionalleiterin der ATS in Kaltenkirchen, unter der Telefonnummer 04191 | 3625.

  

Wir sind anerkannt für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.

www.landesverein.de