Karriere > Stellenangebote > Pädagogische Berufe / Therapeutische Berufe

 

Die ATS sucht für Aufgaben im Bereich des Kreises Pinneberg bzw. der Region Norderstedt zum 1. April 2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

 

 

 

staatlich anerkannten Sozialpädagogen (m/w) 

  

mit Bachelor- bzw. Diplomabschluss,

 

 

im Rahmen einer Teilzeittätigkeit (50 %, Aufstockung ggf. möglich), 

zunächst auf zwei Jahre befristet.

 

 

Prävention, Beratung, ambulante und teilstationäre Rehabilitation, Nachsorge, niedrigschwellige Kontaktangebote sowie die psychosoziale Begleitung substituierter Drogenabhängiger: Die Aufgaben und Angebote der Ambulanten und Teilstationären Suchthilfe (ATS) im Suchthilfeverbund Nordelbien sind vielfältig. Grundlage für die hohe Akzeptanz der Arbeit sind die Fachkompetenz und das Engagement der Mitarbeiter/innen.

 

Ihr Arbeitsbereich umfasst die ambulante Betreuung (im eigenen Wohnraum) mit dem Schwerpunkt auf Menschen mit Suchterkrankungen bzw. Mehrfachdiagnosen. Ergänzend könnten bei Bedarf projektbezogene, arbeitsmarktorientierte Aufgaben hinzu kommen.

 

 

 

Wir freuen uns auf eine Kollegin / einen Kollegen

  •  Vorerfahrungen im Bereich der Suchthilfe und / oder der Hilfe für Menschen mit psychischen Problematiken im         Rahmen der Eingliederungshilfe

  •  Interesse an ambulanter Arbeit und an arbeitsmarkorientierten Unterstützungsangeboten (Projekt Coach)

  •  Führerschein Klasse B 

      

Vorteilhaft wäre auch eine abgeschlossene (oder fortgeschrittene) anerkannte Weiterbildung zum Sozialtherapeuten / zur Sozialtherapeutin

 

 

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, flexiblen Team

  •  eine attraktive Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland

  • betriebliche Altersversorgung über die EZVK
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen telefonisch gern Andreas Janke, Regionalleitung der ATS, unter 04122 | 960040 und Dr. Hans-Jürgen Tecklenburg, Leiter der ATS, unter 04191 | 3625. 

 

 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbung@landesverein.de oder per Post an den

Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein

Personalabteilung

Martin Paepke

Daldorfer Straße 2

24635 Rickling

 

  

Wir sind anerkannt für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.

www.landesverein.de