Sport per Speicherstick: Verein unterstützt Altenpflegeheime mit Fitness-Videos

(21.01.2021) Wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie vermitteln Ehrenamtliche des Sportvereins Plön e.V. den Bewohner*innen des Altenpflegeheims Ruhleben die beliebten Übungen wie Hockergymnastik und Sitztänze auf digitalem Weg.

Die Mitarbeitenden in den Altenpflegeheimen haben seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie viele kreative Ideen entwickelt, um den Bewohner*innen auch mit den Einschränkungen durch den Lockdown einen abwechslungsreichen Alltag zu gestalten. Es sind wegen Corona allerdings Kompromisse nötig - auch beim Sportprogramm. Bislang hat der Sportverein Plön – Fit & Gesund e.V. zweimal wöchentlich Seniorensport im Altenpflegeheim Ruhleben angeboten. Weil dies aufgrund der Abstandsregeln und Hygienevorschriften nicht mehr möglich ist, kommen die Trainer*innen nun auf anderem Wege zu den bewegungsfreudigen Senior*innen - per Video.

Vertreter*innen des Sportvereins Plön haben nun einen Datenstick an das Altenpflegeheim Ruhleben überreicht. Auf dem Speicher befinden sich Sportvideos, welche Svenja und Malte Redmer aufgenommen haben: "Die Videos erhalten die traditionelle Hockergymnastik sowie auch Sitztänze, die wir sonst in unseren Präsenzkursen mit den Teilnehmern ausüben. Dabei handelt es sich um verschiedene Übungen zum Erhalt der Mobilisation, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit von Kopf bis Fuß", erklärt die 1. Vorsitzende Svenja Redmer und ergänzt: "Wir hoffen, dass wir bald wieder zusammen Sport machen können."

Die Sticks wurden sehr dankend im Altenpflegeheim Ruhleben und in anderen Altenpflegeeinrichtungen in der Region von den Betreuungskräften und dem Sozialen Dienst entgegengenommen. Janet Brinckmann, Leiterin des Altenpflegeheims Ruhleben, möchte die Videos schon bald unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften in kleinen Gruppen in den Wohnbereichen einsetzen - denn die Gesunderhaltung durch die Angebote des Seniorensports ist während der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen im Alltag noch ein bisschen wichtiger geworden.

Bereits kurz vor Weihnachten hatten die Ehrenamtlichen des Sportvereins Plön – Fit & Gesund e.V. Ruhleben die Bewohner*innen des Altenpflegeheims Ruhleben mit einer innovativen Möglichkeit, auch in Lockdown-Zeiten fit zu bleiben: Auf den so genannten "Bewegungssteinen" sind Sportübungen abgebildet, die auf Senioren zugeschnitten sind. Der Sportverein hat sich auf Senioren- & Gesundheitssport spezialisiert und vor dem Lockdown zahlreiche Kurse angeboten, sowohl für Senioren als auch für bewegungsbegeisterte Menschen jeden Alters.

Foto: Svenja Redmer / Sportverein Plön