Die Behandlung

Ziel der Behandlung

Zum Therapieprogramm gehören

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Form von Einzel- und Gruppengesprächen
  • Verhaltenstherapie
  • psychoedukative Schulung
  • medikamentöse Behandlung
  • Ergotherapie, Werk- und Arbeitstherapie
  • sozialpädagogische Beratung
  • Musiktherapie
  • Konzentrations- und Entspannungsübungen
  • Psychosoziales Kompetenztraining (z. B. Kochgruppen)
  • Freizeit- und Sportaktivitäten
  • Angehörigengespräche

Nach der Behandlung

Im Anschluss an die Behandlung in der Tagesklinik besteht die Möglichkeit einer ambulanten fachärztlichen Weiterbehandlung durch unsere Institutsambulanz.