• Segeberger
    Werkstätten

Café Restaurant Spindel

Unser stilvolles Café-Restaurant mit dem ganz besonderen Ambiente liegt in den alten Geschäftsräumen der Wollspinnerei Blunck im Herzen Bad Segebergs. Es ist Teil des Konzepts zur Erhaltung der einstigen, jetzt denkmal­geschützten Wollspinnerei Blunck, die im Jahre 1852 von Joachim Christian Blunck gegründet wurde.

Auf der Speisekarte finden Sie wechselnde Gerichte und viele regionale Produkte. Nutzen Sie unseren Hofgarten, um unseren hausgebackenen Kuchen zu genießen. Auch an lauen Sommerabenden lädt der Hof bei einem guten Glas Wein zum Verweilen ein.

In der Spindel arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Für die Mitarbeitenden mit Behinderung kann ein solcher Arbeitsplatz ein erster Schritt in Richtung des allgemeinen Arbeitsmarkts sein.

Unsere Speisekarte

Wir legen Wert darauf, regionale Produkte zu verwenden. So stammt das Rind- und Schweinefleisch, das im Café Spindel auf den Teller gelangt, überwiegend vom Koloniehof, der eigenen Landwirtschaft des Landesvereins für Innere Mission in Schleswig-Holstein.
Hinter dem Geheimnis der gehobenen Qualität unserer Erzeugnisse stehen unter anderem Prinzipien einer tiergerechten Haltung.

Die aktuelle Speisekarte sowie die Mittagsangebote finden Sie auf der Homepage des Café Spindel.

Barrierefreiheit

Zum Vordereingang unseres Café Spindel führen mehrere Stufen. Wir werden daher oft gefragt, ob unser Café Restaurant barrierefrei ist, also auch mit Rollstühlen und Gehhilfen betreten werden kann.

Natürlich ist uns als Teilhabeeinrichtung des Landesvereins Barrierefreiheit besonders wichtig!
Über den Hofgarten an der Rückseite des Hauses finden unsere Besucher*innen einen ebenerdigen Zugang zum Speisesaal. Darüber hinaus finden Sie im direkten Nebengebäude barrierefreie Toiletten.