Die Soziale Betreuung

Lebensqualität und persönliches Wohlbefinden

Die soziale Betreuung ist ein wichtiger Baustein in der ganzheitlichen Betreuung und Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner im Altenpflegeheim Rickling. Ihre Lebensqualität und das persönliche Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Dabei orientieren wir uns an den Lebensgewohnheiten des einzelnen Menschen, den wir in seiner Einzigartigkeit wahrnehmen.

Vielseitige und großartige Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter

Ehrenamtliche Mitarbeiter spielen eine wichtige Rolle im Altenpflegeheim Rickling. Sie unterstützen und begleiten unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Alltag wie auch bei Veranstaltungen – und leisten so einen wesentlichen Beitrag, die Lebensqualität der Menschen in unserem Haus zu steigern.

Anregung und Abwechslung

Einzel- und Gruppenbetreuung soll den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner sinnvoll, abwechslungsreich und anregend gestalten. Ziel ist es, Mobilität zu fördern und zu erhalten, das persönlichen Wohlbefinden zu steigern, Körper und Geist zu aktivieren sowie Kontakte und Gemeinschaft zu fördern.

Group Of Seniors Singing In Choir Together

Unsere regelmäßigen Aktivitäten und Veranstaltungen

  • Gemeinsam aktiv: Gruppenangebote
  • Gesprächskreise
  • Gymnastik
  • Heiteres Gedächtnistraining
  • Erinnerungspflege und Biografiearbeit
  • Spiele- und Filmnachmittage
  • Sing- und Musikkreis
  • Bingo
  • Backgruppe
  • Handarbeitskreis
  • Ausflüge

Gemeinsam feiern und erleben

  • jahreszeitliche Feste, wie z .B. Sommerfeste, „Abgrillen und Anpunschen“,
  • Weihnachtsfeiern, Fasching
  • Konzerte
  • Kulturelle Veranstaltungen in Rickling und Umgebung

Wenn mehr Förderung und Begleitung gefragt sind

  • Ergotherapie
  • Snoezelen
  • Einzelbetreuung entsprechend der Pflegeplanung
  • Zusatzbetreuung

Ermutigung, Trost und Beistand: Angebote der Seelsorge

  • Gottesdienste und Andachten
  • Bibelgesprächskreis
  • seelsorgerliche Begleitung, auch in der letzten Lebensphase