Für Sie da in Behandlung, Therapie und Pflege

Multiprofessionelle Teams

In unseren Teams arbeiten verschiedene Berufsgruppen zusammen:

  • Ärzt*nnen
  • Fachärzt*nnen für Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Innere Medizin und Geriatrie,
  • Fachpflegekräfte
  • Psycholog*innen, psychologische Psychotherapeu*innen,
  • Sozialpädog*innen
  • Heilpädagog*innen
  • Physiotherapeut*nnen
  • Bewegungstherapeut*innen
  • Motopäd*nnen
  • Ergotherapeut*innen
  • Musik-, Kunst- und Gestalttherapeut*innen 

Jede dieser Berufsgruppen ist spezialisiert und die Arbeit als Team ist in der Behandlung sehr wichtig. Die fachlichen und persönlichen Erkenntnisse und Ideen aus den Begegnungen mit unseren Patienten fügen sich zu einem umfassenden und ganzheitlichen Bild zusammen. Auf dem Boden modernster Erkenntnisse über Entstehung und Behandlung psychischer Erkrankungen und Krisen wird dann der individuelle Behandlungsplan entwickelt.

Die Pflege

Die Qualität der Behandlung im Psychiatrischen Krankenhaus Rickling basiert auch auf der engagierten und fachkompetenten Arbeit der Pflegekräfte. Dazu gehören:

  • qualifizierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen ( z. T. mit Zusatztitel "Fachgesundheits- und Krankenpfleger*in Psychiatrie“)
  • Altenpfleger*innen ( z. T. mit Zusatztitel "Fachaltenpfleger*in für Psychiatrie")
  • Erzieher*innen
  • Heilerziehungspfleger*innen,
  • Krankenpflegehelfer*innen.

Die Mitarbeiter*innen des Pflegebereiches arbeiten als Teil eines multiprofessionellen Teams auf jeder Station eigenverantwortlich und auf einem hohen Qualitätsniveau. Unser Konzept ist die akivierende Pflege unter ganzheitlicher Sichtweise des Patienten.