Angenehm und sicher wohnen

Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen

In der Seniorenwohnanlage auf dem Erlenhof finden 40 Menschen mit und ohne Behinderung ein Zuhause. Die räumliche Gestaltung erfüllt sowohl das Bedürfnis nach Privatsphäre als auch nach Gemeinschaft. Zugleich ist das Haus in Bau und Ausstattung auf eine professionelle Pflege ausgerichtet.

Die Ausstattung: komfortabel und barrierefrei

Die Bewohnerinnen und Bewohner leben in einem familiären und überschaubaren Rahmen in vier Hausgemeinschaften. Im Zentrum jeder Hausgemeinschaft befindet sich ein Wohn- und Esszimmer mit Zugang auf die Terrassen im Grünen. In jeder Hausgemeinschaft gibt es sechs Einzelzimmer (18 qm) und zwei Doppelzimmer (26 qm mit Bad).

Jedes Zimmer verfügt über

  • ein Badezimmer mit Waschbecken, WC und Dusche
  • Fernseh- und Telefonanschlussanschluss
  • eine Notrufanlage

Alle Zimmer werden bei Bedarf voll möbliert zur Verfügung gestellt. Wir unterstützen Sie auch gern, wenn das Zimmer mit eigenen Möbeln eingerichtet wird, um eine vertraute, private Atmosphäre zu erhalten.

weiter Created with Sketch.
weiter Created with Sketch.

Darüber hinaus gibt es Räume für gemeinsame Aktivitäten. Selbstverständlich sind die Räumlichkeiten ebenerdig und barrierefrei. Die schöne Gartenanlage lädt ein zum Verweilen im Freien, zum Klönen und kleinen Spaziergängen.

In guter Verbindung


Die Wohnanlage für Seniorenpflege und -betreuung liegt auf dem Gelände des Erlenhofes in Aukrug-Innien. Hier befinden sich auch die Gebäude der Werkstatt sowie vier Wohnhäuser für Menschen mit Behinderungen.

Der Erlenhof gehört seit 1900 zu Aukrug-Innien. In Aukrug selbst gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Postservice und Gaststätten. Bushaltestelle und Bahnhof - mit guten Verbindungen in die nächstgrößeren Städte - sind ca. 300 m entfernt und barrierefrei zu erreichen.

Der anerkannte Erholungsort „Naturpark Aukrug" bietet mit der abwechslungsreichen Wald- Heide- und Teichlandschaft eine schöne Umgebung.