Fachklinik Freudenholm-Ruhleben

Sanierung der K 53 (ehemals B 76) bei Freudenholm

Die Zufahrtstraße zur Rehabilitationsabteilung wird derzeit in zwei Bauabschnitten saniert. Voraussichtlich bis September 2024 wird die Zufahrt nur von einer Seite möglich sein.

Umleitungsplan des Landesbauamtes

Die Sperrung betrifft den rot markierten Bereich. 

Freude leben

Inmitten der sanften Hügellandschaft und der Seenplatte der holsteinischen Schweiz, 20 km vor der
Landeshauptstadt Kiel, liegt die Fachklinik Freudenholm-Ruhleben des Landesvereins. Die Abteilungen der Klinik bieten ein umfassendes Behandlungsprogramm für Menschen mit substanzbezogenen Störungen (Abhängigkeit von Alkohol und/oder Medikamenten).

Behandlungsangebote

Die Fachklinik Freudenholm-Ruhleben bietet an zwei Standorten zum einen die Akutbehandlung (Entzugsbehandlung) und die qualifizierte Entzugsbehandlung in der Klinischen Abteilung, zum anderen die Entwöhnungsbehandlung (Medizinische Rehabilitation) in der Rehabilitationsabteilung.

Es besteht die Möglichkeit, nahtlos von der qualifizierten Entzugsbehandlung in die stationäre medizinische Rehabilitation zu wechseln.
 
In der Klinischen Abteilung in Ruhleben werden die suchtpsychiatrische Akutbehandlung (Dauer: nach medizinischer Notwendigkeit) und die qualifizierte Entzugsbehandlung (Dauer: 21 Tage) durchgeführt.

In der Rehabilitations-Abteilung in Freudenholm wird die Medizinische Rehabilitation mit einer maximalen Dauer von 13 Wochen durchgeführt. 

Die ambulante Behandlung in der Institutsambulanz
ist an beiden Standorten möglich.

Ihre Entscheidungen und kompetente Unterstützer*innen

Jahrzehntelange Erfahrung in der Behandlung von Suchterkrankungen und die Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse aus der Suchtforschung – das sind die Grundlagen für die kompetente und individuelle Hilfe, die wir Ihnen auf dem Weg in eine suchtmittelfreie Zukunft bieten.

Ein Team aus Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, Arbeits-, Ergo- und Physiotherapeut*innen sowie erfahrenen Pflegekräften unterstützt Sie dabei, neue Perspektiven für ein zufriedenes, abstinentes Leben zu erarbeiten.

Ein tragfähiges Netz für Nachsorge und Nachbetreuung

Was kommt nach dem Klinikaufenthalt? Die Nachbetreuung unserer Patient*innen sichern wir durch die Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, niedergelassenen Ärzt*innen, Selbsthilfegruppen, betrieblichen Suchthelfer*innen und anderen Einrichtungen im Suchthilfesystem. Behandlungs- und Betreuungskontinuität ermöglicht auch die Vernetzung zwischen Einrichtungen des Landesvereins.

Einrichtungen der Suchthilfe innerhalb des Landesvereins

Unsere Qualität: zertifiziert und verlässlich

Beide Abteilungen der Fachklinik verfügen über ein umfangreiches Qualitätsmanagement und bieten Ihnen eine Qualität, auf die Sie sich verlassen können.

Die Fachklinik ist zertifiziert und Mitglied im Bundesverband Suchthilfe e.V. (bus.). Wir arbeiten
eng mit regionalen und überregionalen sozialpsychiatrischen Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe zusammen.

Die Rehabilitationsabteilung ist nach dem BAR (Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation) anerkannten Qualitätsmanagementverfahren der deQus (Deutsche Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie e. V.), Version 4.0, zertifiziert.

Strukturierter Qualitätsbericht 2022

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen. Der Inhalt ist vom Typ Video.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen. Der Inhalt ist vom Typ Google Karte.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.