Offene Angehörigengruppe und Angehörigensprechstunde

am Psychiatrischen Krankenhaus Rickling

Liebe Angehörige unserer Patient*innen,


die psychische Erkrankung eines Familienmitglieds bzw. eines nahe stehenden Menschen (z.B. Eltern, Kinder, Geschwister, Ehepartner*innen, Freund*innen, Arbeitskolleg*innen) bringt häufig auch Angehörige in schwierige Lebenssituationen. 

Vielleicht durchleben Sie Gefühle der Ratlosigkeit, Angst oder auch Wut?

Vielleicht kennen auch Sie Situationen, in denen Sie unsicher sind, wie Sie sich dem erkrankten Menschen gegenüber verhalten sollen?

Viele Fragen


Sie beschäftigen sich mit Fragen nach Art und Ursachen der Erkrankung, nach Möglichkeiten der Therapie, dem Ablauf der stationären Behandlung? Wie kann ich jetzt helfen? Wie wird es für uns weitergehen?

Wir sehen Sie als Angehörige und Freunde nicht nur als wichtigen Baustein im Gefüge der psychiatrischen Hilfsangebote, sondern auch enormen Belastungen ausgesetzt.

Unterstützung


Das Psychiatrische Krankenhaus Rickling möchte Sie in Ihrer Lebenssituation unterstützen und bietet Ihnen im Rahmen dieser Gesprächsgruppe die Möglichkeit zum Austausch über Erfahrungen, Sorgen und mögliche Lösungsansätze mit anderen Betroffenen. Zudem erhalten Sie in der Gruppe auch Informationen über psychische Erkrankungen und deren Behandlung.

Schwerpunkte der Treffen bilden die Informationsvermittlung durch Mitarbeitende des Psychiatrischen Zentrums zu den genannten Themen sowie der Erfahrungsaustausch untereinander.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer persönlichen Sprechstunde
mit einer professionellen Fachkraft Fragen zu stellen, Anliegen zu klären und Entlastung zu finden.

Wann


Die Offene Angehörigengruppe findet am dritten Montag im Monat, in der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr, statt.

Die Angehörigensprechstunde findet am ersten Montag im Monat nach vorheriger Absprache statt.
Andere Termine sind auf Anfrage möglich.

Wo


Psychiatrisches Krankenhaus Rickling, Konferenzraum im Ärztehaus

Wir laden Sie herzlich ein!

Kontakt


Wenn Sie Fragen zur Gesprächsgruppe haben oder sich für die Sprechstunde anmelden möchten,
melden Sie sich gerne per E-Mail unter: angehoerigengruppe.pkh@landesverein.de

Eine Anmeldung für die offene Gruppe ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.