Unser betriebliches Gesundheitsmanagement

Aufgaben und Ziele des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Betrieblichen Gesundheitsförderung im Landesverein:

  • Verhältnisprävention: kontinuierliche Förderung gesundheitsförderlicher betrieblicher Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse
  • Verhaltensprävention: Initiierung, Koordination und Gestaltung vielfältiger zielgruppenspezifischer und arbeitsfeldspezifischer Maßnahmen für Mitarbeitende, bei denen Kenntnisse und Kompetenzen für eine gesundheitsförderliche Lebens- und Arbeitsweise vermittelt werden

Ziele:

  • Stärkung sowie Erhalt der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Mitarbeitenden

Kooperation mit der AOK NordWest

Der Landesverein pflegt seit 2017 eine vertrauensvolle und enge Kooperation mit der AOK NordWest.

Diese sieht beispielsweise vor, dass die AOK den Landesverein bei der Gestaltung von Seminaren und Kursen im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung sowie in Form von Gesundheitstagen für Mitarbeitende unterstützt.

Seit Anfang 2020 besteht zudem eine Gesundheitspartnerschaft zwischen dem Landesverein und der AOK NordWest. Diese ermöglicht bestimmten Arbeitsbereichen im Landesverein einen Zugang zur Pflegemediathek. Die Pflegemediathek bietet zu bestimmten gesundheitsfördernden Themen kurze Online-Schulungen und Vorträge an.